Vordere Stellung der Oesterreicher in den Dolomiten. Der Gebirgskrieg verlangte von den Truppen eine besondere Hingabe. Die Italiener versuchten in diesem Abschnitt erstmals und ohne Rücksicht auf Verluste durchzustossen.