In den verschneiten Karpathen. Unsere Bundesgenossen im rumänischen Feldzuge, die Türken, bringen ihre mit Ochsen bespannten Geschütze in die Serethstellungen (März 1917).