Die von den Russen am 3. September 1917 gesprengte Eisenbahnbrücke über die Düna bei Riga. Deutsche Pioniere der 8. Armee haben einen behelfsmässigen Uebergang für die Infanterie gebaut. Die Breite des Flusses beträgt an dieser Stelle ungefähr 250 m.