Von den Russen wirksam gesprengte Brücke vor Czernowicz in der Bukowina. Czernowicz wurde am 25. August 1914 von den Russen besetzt. Vom 22. Oktober bis 27. November 1914 und vom 17. Februar bis 18. Juni 1915 im Besitz der österreichischen Truppen, wurde es am 3. August 1917 von den österreichisch-ungarischen und deutschen Truppen endgültig zurückgewonnen.