Im brennenden Soissons. Am 2. September 1914 wurde Soissons von der 2. deutschen Armee genommen, beim Rückzug von der Marne aufgegeben. Am 29. Mai 1918 kam es erneut in deutsche Hand.