Deutsche Haubitzbatterie schiesst im offenen Kampfgelände am Kemmel Sperrfeuer. Man versteht darunter jene Form des Artilleriefeuers, welches das Gelände zwischen dem eigenen vordersten Graben und der Ausgangsstellung des Angreifers unter Feuer hält.