Der Kemmelberg, einer der heissumstrittensten Punkte der Westfront. Er bildete vom 10. April 1918 an den Hauptstützpunkt der englischen Verteidigung gegen die Angriffe der 4. deutschen Armee. Die Wegnahme des Kemmel sollte das Verbleiben des Gegners in Ypern unmöglich machen.