Blick auf das typisch versumpfte Trichtergelände vor Gheluvelt am 31. Oktober 1914 von der 30. Inf-Div. und Teilen der 6. bay. Ref.-Div. erstürmt.