Deutsche Mörserbatterie feuert 6 km östl. von Ypern im offenen Kampfgelände vor Hollebeke, das beim deutschen Durchbruchversuch (Ypernschlacht 1914) vom 2. bayerischen Armeekorps genommen, in der Flandernschlacht (31. Juli 1917) von den Engländern wiedererobert wurde.