In der "Tankschlacht bei Cambrai" (20. November 1917) erbeutete Tanks, mit deren Hilfe (etwa 330) die Engländer die deutsche Front zu durchbrechen hofften. Mehr als der dritte teil der eingesetzten feindlichen Tankgeschwader wurde vernichtet.